22.08.1998

Samstag, 22.08.98 – Dramatische Szenen spielen sich am Steg ab. Umarmungen, Küsse, gute Wünsche… Aber die Flugzeuge warten nicht, und außerdem steht die neue Crew schon teilweise auf der Pier: Monika Seidl, Kerstin Kleemann, Norbert Geißler, Fritz Gerlach und Christian Hammann (sehr zu Wolfgangs Freude…) wollen mit mir zwei Wochen lang das Ionische Meer entdecken. Und am Abend geht’s mit der Entdeckerei schon los: Christian entdeckt eine Fischerkneipe abseits der Touristenströme, gerade gegenüber der Marina! Drei Minuten zu pullen mit dem Beiboot! Wolfgang will dann eben das Dinghi auf die andere Seite des Steges rüberrudern und entdeckt dabei, daß die Marina noch eine lange, unbeleuchtete Außenmole hat, um die er herum muß. Die erste rübergeruderte Hälfte der Mannschaft entdeckt dann, daß die Fischerkneipe keinen Anlegesteg hat, der nächste ist in Nachbars Garten zwei Häuser weiter. Der Pfad in die Kneipe wird aber auch noch entdeckt, und die zweite Hälfte hat es dann auch schon leichter! Außerdem ist die Fischerkneipe, oh welche Entdeckung!, ein vorzügliches, gut besuchtes Fischlokal! Die meisten anderen Gäste sind etwas feiner angezogen, aber von denen ist keiner mit dem Boot vorgefahren worden!


Zurück zum Törn: Von Portorož nach Korfu - August 1998

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...