28.10.1998

Mittwoch, 28.10.98 – Sòller war jahrhundertelang nur von See her zugänglich, bis die Stadt mit einer Zahnradbahn (made in Germany by Siemens..) auch von der Landseite her erschlossen wurde. Der große, grüne Talkessel inmitten alpenmäßiger Berge will jedenfalls besichtigt werden, außerdem lockt eine Fahrt mit der Bimmelbahn vom Hafen zur Altstadt, und so legen wir erst am frühen Nachmittag ab.
Südwestwind hat aufgebrist, also wird die Fock ausgebaumt und wir segeln Schmetterling die zweite Hälfte der Westküste entlang. Traumhaft! Stundenlang! Mit kurzen Hosen! Mit Sonnenuntergang am Cabo de Formentor! Mit Sternenhimmel nach Pollensa! Mit 40 tollen Meilen mehr auf der Logge fest an Mooring und Achterleinen!
Und weil es so schön war, zaubern Dana und Bernd frische Thunfischfilets an Tschechischem Kartoffelsalat!


Zurück zum Törn: Von Mallorca nach Mallorca - Oktober 1998

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...