08.03.2000

Mittwoch, 08.03.00 – Wind NNE, 4-5 Bft, Halber Wind über die Mona-Passage. Und weil es so gut läuft und wir schon am Nachmittag auf Mona ankommen, machen wir einen außerplanmäßigen Stop.
Eigentlich hätte die Reise ja gleich weitergehen sollen bis zur DomRep, Mona ist nämlich im Hafenhandbuch als völlig trostlos und bar jeglicher Ankerplätze beschrieben.
Stimmt natürlich alles nicht. Im Lee der Insel kann man ankern, wo immer man Lust hat, meilenlange Strände und völlige Einsamkeit fordern das ja geradezu!
Aber übernachtet wird trotzdem nicht, nach dem Abendessen wird der Anker wieder gelichtet und der Kurs an die Südseite der DomRep gelegt. Und dann folgt eine dieser Bilderbuchnachtfahrten unter tropischem Sternenhimmel…


Zurück zum Törn: Von St.Martin nach St.Domingo - Februar 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...