14.04.2000

Freitag, 14.04.00 – Gewittrig ist es, und deshalb bleibt die ganze Mannschaft einfach bis um 11.00 h im Bett.
Während des großen Frühstücks wird Bernds Pass vom Hafenmeister zurückgebracht, danach dürfen alle zur Stadtbesichtigung: Es gibt hier immerhin ein paar Straßen, eine Sanitätsstation, eine Tabaksortierhalle, einen Bäckerladen, der nur das Brot von gestern verkauft, weil das frische für morgen ist, einen Devisenkiosk mit vakuumverpackten Wurstwaren (!!!), eine Stehkneipe, eine Cafeteria und ein Restaurant!
Und die wirkliche Attraktion – sind die Touristen: Uschi, Rahel, Heide, Bernd und die beiden Wolfgangs!


Zurück zum Törn: Von Havanna nach Havanna - April 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...