15.05.2000

Montag, 15.05.00 – Folgt die Strafe für den Genuss der wunderbaren Nacht am heutigen Nachmittag?
Der Wetterbericht (Daueransagen auf UKW, prima!!!) prophezeit ein schweres Gewitter für die Küste südlich von Cape Canaveral. Leider sind wir da ziemlich genau…. und haben Glück.
Kaum ist das zweite Reff vorsichtshalber ins Großsegel gebunden, kaum ist unter Deck alles sturmklar verstaut, kaum haben Volker und Wolfgang Ölzeug und Rettungswesten an – da teilt sich die schwarze Wand in zwei Hälften, ein letzter Blitz springt von der linken in die rechte, und dann ist der Weg dazwischen frei (bis auf zwei auslaufende Kreuzfahrtschiffe) für die Hafeneinfahrt zur Newport-Marina, 50 Meter südlich vom Raketenabschussgelände.


Zurück zum Törn: Von Miami nach Washington D.C. - Mai 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...