27.05.2000

Samstag, 27.05.00 – Dagegen ist der heutige Samstag ja ein Feuerwerk der Sensationen!
Schon um 08.00 h wird der Motor heiß, weil Kugelalgen (jawohl, kugelförmige Algen!) den Seewasserfilter verstopft haben, was aber auch schon fast egal ist, denn wir können wieder segeln, und zwar die ganze nächste Nacht hindurch mit einer kosmischen Lightshow im Norden.
Eine gewaltige Kaltfront mit gewaltigen Gewittern, die allerdings erst für morgen gemeldet ist. Hoffentlich weiß die Kaltfront das auch! Volker fühlt sich bei seiner Wache jeden falls wie im Bermuda-Dreieck: Plötzlich umlaufende Winde, tiefsthängende Wolkenfetzen, statische Entladungen waagerecht von Wolke zu Wolke… gruselig!


Zurück zum Törn: Von Miami nach Washington D.C. - Mai 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...