17.06.2000

Samstag, 17.06.00 – Linda kutschiert meine Mannschaft noch eben zu einer alten Kirche und zu einem neuen Supermarkt, dann geht die große Abschiedszeremonie los, weil es nämlich im Comb Creek bei den beiden noch viel schöner und gemütlicher ist, als ich das jetzt hier so kurz beschreiben kann.
19 Meilen flussaufwärts in Colonial Beach dürfen wir zwar umsonst übernachten, eine prima Bootsbesichtigung auf einer 80-jährigen Motoryacht findet auch noch statt, aber so gemütlich wie bei Linda und Kevin wird es wohl nirgendwo mehr werden…


Zurück zum Törn: Von Washington D.C. nach Washington D.C. - Juni 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...