16.09.2000

Samstag, 16.09.00 – Traumwetter: strahlend blauer Himmel, leichte Brise von Achtern, die Fock ausgebaumt, das Großsegel mit dem Bullenstander gesichert, schade, dass Plymouth schon um 16.00 h erreicht ist, aber so bleibt nach zwei Anlegemanövern (am ersten Liegeplatz hätte das Wasser bei Ebbe nicht gereicht!) noch Zeit, um auf den Spuren der Pilgrim-Väter zu wandeln, das kann man hier nämlich reichlich!


Zurück zum Törn: Von Boston nach NewYork - September 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...