28.10.2000

Samstag, 28.10.00 – Die Tage, von denen es nichts Aufregendes zu berichten gibt, sind hier an Bord oft die schönsten und geruhsamsten. Abends legen wir an der Pelican Point Marina an, nach 10 Tagen brauche ich auch mal etwas Diesel. Thomas und Elisabeth werden vom Hafenmeister zum Supermarkt gefahren, nur zurück müssen sie laufen und finden eine Abkürzung, die den Marsch eine halbe Stunde länger werden lässt…


Zurück zum Törn: Von Baltimore nach Charleston- Oktober 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...