07.11.2000

Dienstag, 07.11.00 – „Slightly remote“ nennt man das dann: etwas abgelegen… das ist eine
Untertreibung für „am A… der Welt!“. Nachts teilt sich Wolfgang die Werft
mit den Hunden und Katzen, und am Morgen rückt dann ja die ganze Belegschaft
wieder an. Arbeitsprogramm für den Skipper heute: Rumpf und Deck schrubben
und entgilben. Freizeitprogramm: Leute kennnenlernen.


Zurück zum Törn: Charleston - November 2000

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...