09.02.2001

Freitag, 09.02.01 – Na heute aber mal wieder: 35 Meilen bis zum Cayo Rosario.
Der Passat weht kräftig, also reicht die Fock für eine herrliche Rauschefahrt zurück nach Westen. Eine Welle „rauscht“ leider bis in Gerdis Kabine, weil die Luke im Cockpit offensteht.
Ansonsten aber alles prima, Stephan hat leuchtende Augen am Ruder – nur ist der Spass um 16.00 h leider wieder vorbei, denn das Tagesziel ist erreicht.
Und dahinten liegt doch eine kleine Yacht mit großer holländischer Flagge?! Paul und „Antje“ (Yvonne heißt sie wirklich!) laden zum Sundowner auf die Shaula, danach gibt es großes Festessen hier an Bord: Gut, dass die Fischer vorhin zusätzlich zu den drei gekauften Langusten noch eine vierte hergeschenkt haben, zusammen mit den beiden Snappern von Paul und Antje reicht das für eine nette Völlerei (mit Reis, Kräuterbutter und Gemüseauflauf) unter dem Sternenhimmel.


Zurück zum Törn: Von Isla dela Juventad nach Isla dela Juventad - Januar 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...