18.04.2001

Mittwoch, 18.04.01 – Kurz nach Mitternacht kommen Bärbel und Klaus Vas aus Forstern und Sabine Müller aus Ludwigsburg an Bord.
Beim Frühstück (Dieter wieder lebendig!) wird die Einkaufsliste erstellt, dann steigen Sabine, Bärbel und Wolfgang in José’s uraltes Oldsmobile und lassen sich zum Bauernmarkt, zum Supermarkt und zum Feinkosthändler kutschieren.
Auch (und eigentlich gerade!) auf Überführungen besteht der Skipper ja immer auf ordentlichen Mahlzeiten. Und ohne spanischen Serrano-Schinken, deutsches Bauernbrot, französische Pasteten, argentinischen Rotwein und ein paar Garnelen aus der Dose kann man ja nun schlecht überleben…
Passend zum Aus- und Umladen kommt Ben Sterzenbach an. Noch passendererweise ohne Gepäck (noch in Havanna?!), da hat er beide Hände frei zum Gemüsetransport!


Zurück zum Törn: Von Panama nach Panama - März 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...