11.05.2001

Freitag, 11.05.01 – Ein halbes Dutzend Fliegender Fische und ein paar Tintenfische werden mit einer extra zu diesem Zweck aussortierten Beerdigungsgabel vom Deck zurück in den Pazifik befördert.
Man könnte die „Morgengabe“ theoretisch auch essen, aber die nächste Goldmakrele hat gebissen, die sind einfach deutlich weniger grätig!
Wolfgang bäckt zwei Brote, ca. 60 Delfine begleiten uns eine Weile, Dieter lagert in „Gustavs“ Getriebe ein paar Zahnräder neu, nach dem Sundowner betrachten alle drei Crewmitglieder den Sternenhimmel noch ein Weilchen, dann ist wieder ein Traumsegeltag vorbei.
Und noch was ist vorbei: nämlich die Inmarsat-Abdeckung!
Kein Telefon im Südpazifik, kein Logbuch (hoffentlich kommen jetzt ein paar „Ahhh-deshalb“-Seufzer von meinen treuen Logbuch-Lesern!), keine e-mail, und vor allem: Keine Geburtstagsgrüße an Uschi!
Katastrophe!!!
Dieter und Wolfgang haben aber den ganzen Tag an Dich gedacht!!!!
Herzlichen Glückwunsch nachträglich


Zurück zum Törn: Von Galapagos nach Marquesas - Mai 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...