15.08.2001

Mittwoch, 15.08.01 – Das ist nämlich so: Suvarov war lange Jahre lang die Heimat von Tom Neale, einem Neuseeländer, der hier „sein“ Paradies gefunden hatte.
Die Insel liegt unwahrscheinlich abgelegen, ihr werdet Schwierigkeiten haben, sie auf europäischen Karten zu finden. Aber unter den Fahrtenseglern ist sie seit Tom’s Zeit ein Geheimtipp, auch heute noch, denn viele Yachten laufen von den Gesellschaftsinseln aus direkt nach Tonga oder Fidji, die Nordroute über Samoa ist die seltenere Variante.
Gott sei Dank.
Denn es ist ein Paradies.


Zurück zum Törn: Von Tahiti nach Samoa - August 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...