04.09.2001

Dienstag, 04.09.01 – Dieser Tag bleibt im Gegensatz zu gestern sicher allen unauslöschlich im Gedächtnis: Kurz vor der Einfahrt in die Lagune von Niuatoputapu zeigen uns Buckelwalmama und Buckelwalpapa ihr Junges. Zehn Meter neben mir.
ATEMBERAUBEND!
KNIEERWEICHEND!
UNBESCHREIBLICH!
Allein die Atemgeräusche so aus der Nähe! Einatmen: ein Brummen so tief und so gewaltig und so voller Resonanz – und dann mit einer riesigen, zischenden Fontäne alles wieder raus. Dass die Insel traumhaft schön ist, dass das Einklarieren mit den Behördenvertretern an Bord ganz unkompliziert von statten geht, dass nur zwei andere Yachten in der wunderbar geschützten Lagune ankern – auch alles toll.
Aber die Wale!
ABER DIE WALE!


Zurück zum Törn: Von Samoa nach Tonga - August 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...