18.10.2001

Donnerstag, 18.10.01 – Und das machen wir dann auch. Unter großem Muscheltutkonzert verlassen wir Savu Savu: Schön war’s!
Und es wird noch schöner, segelmäßig jedenfalls.
Halber Wind um fünf Windstärken, blauer Himmel, keine Welle wegen der Abkürzung durch die nördliche und südliche „Spar-den-Kreuzschlag-Passage“ im Namena-Riff, Highscore-Jagd (7,5 Knoten bei den Herren und 7,4 Ilse in der Damenklasse!), an der Angel noch ein schöner Barracuda und nach 49 tollen Meilen ein schöner Ankerplatz an der Insel Makogai.
Aaaahhhhh…..


Zurück zum Törn: Von Tonga nach Fidschi - Oktober 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...