22.10.2001

Montag, 22.10.01 – Zwölf Achtel Bewölkung! (Acht Achtel als dicke Wolken und die restlichen vier Achtel als waagerechter Regen: Wir haben einen tropischen Kaltfrontdurchgang auszuhalten!) Hans und der Skipper erbarmen sich und lichten den Anker in einer kurzen Regenpause, die exakt in der selben Sekunde zu Ende ist, in der Anker an Deck liegt.
In strömendstem Regen motoren wir aber nur eben um die Ecke in den Stadthafen von Lautoka. Der Landgang fällt wegen Regenschirmmangels aus und wird ersetzt durch Kaffe, Kuchen, später Gemüsesuppe und Erwachsenen-Uno-Spielen (das ist Uno mit diversen Sonderegeln!) mit Kava-Zeremonie.
Zum Schlapplachen, ehrlich…


Zurück zum Törn: Von Tonga nach Fidschi - Oktober 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...