25.10.2001

Donnerstag, 25.10.01 – Kaum angekommen – schon wieder weg! Die anderen Fahrtenyachtbesatzungen können mein Tempo kaum fassen! Aber schließlich heißt es Fahrtenyacht – und nicht Liegeyacht!
Zum gemütlichen Einsegeln reichen die elf Meilen bis nach Lautoka, den Ankerplatz kenne ich ja schon! Der Großeinkauf für die nächsten zwei Wochen muß auf zwei Beiboot-Touren (Karen mutig an der Pinne!) verteilt werden, aber in der Inselwelt im Norden und Westen von Viti Levu sind die Supermärkte eher dünn gesät…


Zurück zum Törn: Von Fidschi nach Fidschi - Oktober 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...