31.10.2001

Mittwoch, 31.10.01 – Wolfgang klettert auf dem Hügeln rum, Fabian und Karen spazieren am Strand lang, Klaus und Bärbel backen Apfelstrudel.
Und Pita (Peter) kommt vorbei, das ist der offizielle Naturschützer für die grünbrüstigen Leguane, die es nur hier gibt. Genauer: auf dem vorgelagerten Inselchen Yadua Taba, zu dem er meine Mannschaft gerne mit seinem Naturschützerboot fahren würde, wenn wir nur Zeit hätten! Leider ist aber für den späten Nachmittag der Ableger geplant, eine Nachtfahrt steht auf dem Programm.
Kurs West quer über die Bligh Waters nach Yasawa, und damit wir da nicht vor Tagesanbruch in der Riffpassage stehen, werde ich mal wieder gebremst, darf also nur unter Fock und nicht über vier Knoten schnell segeln. Sicherheit geht halt vor. Zum Ausgleich wird die Nacht aber wunderschön: sternenklar und mondhell bei leichter Brise aus Nordost…


Zurück zum Törn: Von Fidschi nach Fidschi - Oktober 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...