08.11.2001

Donnerstag, 08.11.01 – Der vierte Abschied ist dann auch ihr eigener: Bärbel und Klaus verlassen nach über zehn Wochen und über 1700 Meilen und über siebzig Abenteuern meine Planken.
Und wie Klaus dann schon auf der Mole sitzend, ein letztes Mal „Heute hier, morgen dort“ spielt, während die anderen Schiffe uns beim Auslaufen zum Abschied tuten, da wird es dem Skipper und mir ganz schön warm ums Herz…
Kommt bald wieder, ihr (und natürlich auch Karen und Fabian!) wart eine tolle Crew!!!
Mark freut sich natürlich nur, ist ja auch erst gerade mal angekommen und schon unterwegs! Zum Eingewöhnen segeln wir 13 Meilen (bringt bestimmt Glück!) bis nach Malolo Lailai, da geht es dann sofort zum Spanferkelessen mit anschließender Fijianischer Show.
Nicht das hier irgendwie Langeweile aufkommt! (Aufgrund des unglaublichen Segelpensums, das ich und meine Crews hier im Verhältnis zu den anderen „Fahrten“-yachten zurücklegen, werde ich auf der morgendlichen Funkrunde nur noch als „auf der Flucht befindlich“ bezeichnet…!)


Zurück zum Törn: Von Fidschi nach Auckland - November 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...