18.11.2001

Sonntag, 18.11.01 – Eine ganz leichte Brise aus dem Südosten reicht mal zum Segeln unter Genua oder Blister – und dann wieder nicht, dann wird motort.
Macht auch nichts, das Leben an Bord ist jedenfalls sehr angenehm: kaum Seegang, genug Beschäftigung durch die Segelwechsel, die Computerspielereien, die allabendliche kleine Sundowner-Party, das anschließende Sternegucken etc…


Zurück zum Törn: Von Fidschi nach Auckland - November 2001

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...