10.02.2002

Sonntag, 10.02.02 – Heute wären Mannschaft und Skipper ja wieder voll einsatzfähig, aber es pfeift weiterhin aus der falschen Richtung. Ein Kiwiboot versucht es mal ums Kap herum – und ist nach wenigen Minuten wieder in der Bucht…
Wandertag (ohne mich, wie immer…): eine Bullenweide, dann Dschungel, bizarre Felsformationen, senkrechte Bergflanken, ein Gipfel mit grandiosen Ausblicken (Lion Head), ein Gipfel in den Wolken (Bream Head), eine verlassene, geheime Radarstation, ein kilometerlanger Strand und jede Menge Einsamkeit. (Bis auf ein paar Surfer in Ocean Beach und eine nette Neuseeländerin, die meine müden „Plattfussindianer“ nach fünf Stunden strammer Wanderung zurück zum Beiboot kutschiert!


Zurück zum Törn: Von Whangrei nach Auckland - Januar 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...