20.03.2002

Mittwoch, 20.03.02 – Noch schnell Wasser nachbunkern, ein wenig Obst und Gemüse – und dann Kurs Süd zur Koromandelküste. Erst durch die bizarren Broken Islands hindurch und dann unter Passatbesegelung am Kap Colville vorbei, der Wind hat nämlich wunderbar passenderweise auf Nordwest gedreht! Delfine und ein Riesenschwarm Tölpel jagen einen für uns unsichtbaren Fischschwarm, die Tölpel sehen aus der Ferne aus wie ein Wirbelsturm oder wie eine Wasserhose! Ein lebendiger Trichter aus kopfüber ins blaue Wasser stürzenden Riesenmöwen! Bei soviel Natur pur zur Unterhaltung verlegt meine Mannschaft das Tagesziel gerne etwas weiter nach Süden: Erst um 18.50 h fällt mit Sonnenuntergang der Anker in der Huruhi Bay auf Mercury Island.


Zurück zum Törn: Von Whangarei nach Auckland - März 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...