08.04.2002

Montag, 08.04.02 – Während Wolfgang mit Ellen telefoniert, rutscht eine Möwe das Solarpaneel hinunter. Viel Gelächter also schon zum Frühstück!
Unter Blister gleite ich 33 Meilen über den Hauraki-Golf und später unter Groß und Fock zwischen den Broken Islands und durch die schmale Südeinfahrt hindurch in den Naturhafen Port Fitzroy auf Great Barrier Island. Ein Dreimaster und ein paar einheimische Yachten liegen verstreut über die unzähligen einsamen Buchten dieses kleinen Binnenrevieres und genießen den herbstlichen Sonnenuntergang. Da schließen wir uns einfach an!


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Whangarei - März 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...