22.05.2002

Mittwoch, 22.05.02 – Hängengebliebene Segler/innen gibt es wohl auf fast allen Inseln der Welt! Eine davon lebt hier auf Malolo Lailai mit Blick auf einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt und näht und färbt und bemalt Kleider und Tücher. Uschi ersteht ein Wickelkleid mit Feuerfischen und erscheint zur allgemeinen Bewunderung frisch gewickelt zum Sundowner an der Drei-Dollar-Bar!
(Falls jetzt irgendwer denkt: „Meine Güte, die hängen ja ständig an der Theke rum!“, dem sei gesagt: „Stimmt!“, was aber einfach daran liegt, das die Bar erstens einfach der Seglertreff ist, wo nach der Hitze des Tages die neuesten Geschichten erzählt werden, und zweitens jedermann die großen Grills benützen darf, die neben der Bar stehen.
Feuerholz, Geschirr, Besteck und sogar Salz, Pfeffer, Saucen und Gewürze werden gestellt!
Umsonst!!!
Ein unwiderstehliches Angebot, schon wegen des entfallenden Spülaufwandes!!!!)


Zurück zum Törn: Von Fidji nach Fidji - Mai 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...