16.06.2002

Sonntag, 16.06.02 – Da Viti-Levu eine ziemlich runde Insel ist und die Vuda-Point-Marina ziemlich exakt gegenüber von Suva liegt, ist es eigentlich fast egal, ob man „untenrum“, also über die Queen’s-Street, oder „obenrum“, also über die King’s Street fährt.
„Untenrum“ geht schneller, aber „obenrum“ ist schöner.
„Untenrum“ kennen sie schon von der Hinfahrt, also kommen sie „obenrum“ zurück, mein Skipper und seine Mama. Voller Eindrücke von der Fahrt durch den dichten Dschungel, über schmale Holzbrücken und durch kleine Dörfer, an sonntagsvollen christlichen Kirchen und an hinduistischen Tempeln und großen Moscheen vorbei, durch riesige Zuckerrohrfelder mit noch riesigeren Schirmakazien als Schattenspendern mittendrin und an erstaunlich großen Flüssen entlang. Vielgesichtiges Fiji!


Zurück zum Törn: Von Fidji nach Fidji - Mai 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha wird geladen...