11.07.2002

Donnerstag, 11.07.02 – Mir dem ersten Licht lichten wir den Anker. Die „Kupere“ läuft ebenfalls aus, gemeinsam auf Kurs West zur Inselgruppe der Yasawas. Traumhaftes Passatsegeln im Fotoabstand, die Kinder auf der deutlich längeren, aber schwereren „Kupere“ zupfen an den Segeln, Martin (der Skipper) setzt Vollzeug, aber ich bin heute mal wieder nicht zu schlagen: Mit der ausgebaumten Fock und der Rollgenua dazu surfen wir in den Wellen mit über acht Knoten, 55 Meilen sind mal wieder viel zu kurz…
Zum Trost gibt es am Abend hier den frisch gefangenen Barracuda, der reicht für alle sieben (drei Kinder plus die Eltern von der „Kupere!), dazu Reis, Bier und Geschichten!


Zurück zum Törn: Von Fidji nach Fidji - Juli 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...