04.08.2002

Sonntag, 04.08.02 – Manu fährt sonst mit Touristen zum Angeln raus, aber heute hat er keine Gäste und deshalb Zeit, mit meiner Crew im Beiboot zu einer versteckten, gruseligen Höhle zu fahren. Der Platz war früher der Kochplatz der Einwohner, als sie noch Kannibalen waren, und er ist heute noch tabu. Der letzte Fall von Kannibalismus ist immerhin 1968 nachgewiesen. Und wie das mit Dunkelziffern so ist, weiß man ja…
Am Ankerplatz kommt der Vater von Kevin (der auch im Fischerboot war, das den Sailfish übernommen hat!) im Auslegerkanu vorbeigepaddelt, danach gibt es noch ein bißchen small-talk am Strand mit den Brüdern Moses und Albert, Mark und Wolfgang sind ja jetzt so was wie Lokalhelden, vor allem wegen des winzigen, verbogenen Hakens, an dem der Fisch hing!


Zurück zum Törn: Von Fidji nach Vanuatu - Juli 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...