09.08.2002

Freitag, 09.08.02 – In Vanuatu scheinen Gerüchte noch besser zu gedeihen, als auf den deutschen Funkrunden! Aus dem Militärputsch wird ein verhafteter Premierminister, aus dem verhafteten Premierminister wird ein verhafteter Polizeichef – und irgendwann wird aus alldem ein Machtgerangel um den Posten des Polizeichefs, das schließlich und endlich ganz ordentlich vor dem zuständigen Gericht endet. Recht erfreulich für eine so junge Demokratie, denn Vanuatu ist erst seit 1980 selbständig. Vorher wurde es von England und Frankreich gemeinsam regiert, was neben einem Haufen verwaltungsmäßiger Abstrusitäten (Kriminelle durften sich aussuchen, ob sie nach britischem oder französischen Recht verurteilt werden wollten!) hauptsächlich dazu führte, dass die Einwohner auf den abgelegeneren Inseln (und das sind eigentlich alle…) glaubten, dass Francois Mitterand der Ehemann von Queen Elizabeth war…


Zurück zum Törn: Von Fidji nach Vanuatu - Juli 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...