13.10.2002

Sonntag, 13.10.02 – Zum Frühstück gibt es Sandwiches mit frisch gebratenem Thunfisch, das gibt Kraft für den Tag, obwohl nicht früh aufgestanden wird, hier hinter dem Außenriff ist das ja nicht mehr so wichtig!
Bei weiterhin traumhaften Segelbedingungen (Blauer Himmel, vier Windstärken, glattes Wasser und Fischeintopf aus frischem Thunfisch zum Mittagessen!) reicht die Zeit für einen Zwischenstopp am Ilot Tenia – weißer Strand, türkisfarbenes Lagunenwasser und ein paar Sonntagsausflügler mit Motorbooten aus Noumea! Drei Sonnenschirme!! Massentourismus!!!!! Angeschaut, Fotos gemacht, weitergesegelt – bis auf der Ile Ducos in der Baie des Moustiques wieder völlige Einsamkeit erreicht ist. Nur ein paar Wildpferde trotten über die Hügel, die übrigens extrem an die Kornaten erinnern! Grüße an alle Freunde in Slowenien und Kroatien- habt ein schönes Saisonende!!!
Zum Abendessen gibt es frisch gebackenes Vollkornbrot mit Bockwürstchen aus der Dose, nach neun Mahlzeiten Thunfisch in Reihe ist er endlich vernichtet, ohne was wegwerfen zu müssen! Das Angeln wird für den Rest des Törns aber eingestellt…


Zurück zum Törn: Von Vanuatu nach Neukaledonien - September 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...