18.10.2002

Freitag, 18.10.02 – Um 06.00 löst der Skipper die letzte Leine, Monika legt den Rückwärtsgang ein und dann dreht sich mein Bug Richtung Hauptfahrwasser. Die Südspitze Neukaledoniens lässt sich gegen den Passat mal wieder am besten in den flautigen Morgenstunden runden, im spektakulären Woodin-Canal (hohe Berge, knallrote Erde, grüne Bäume, blaues Wasser, Begrüßungsdelfin für Monika!) hilft uns die Ebbe mit fast zwei Knoten Schiebestrom, im östlichsten Eck der Baie de Prony fällt dann vor ähnlicher Kulisse (oben und unten blau, dazwischen rot-grün!) der Anker in einem kleinen Naturhafen. Einsamkeit. Ausruhen. Jet-Lag verarbeiten. Den Vögeln in den Bäumen zuhören.


Zurück zum Törn: Von Neukaledonien nach Neukaledonien - Oktober 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...