22.10.2002

Dienstag, 22.10.02 – Da musste der Anker ja gut halten, wenn er von einem großen Oktopus (mit Herzmuschelmütze!) persönlich festgehalten wird! Erst, als sich mein Bug in Richtung Riffpassage dreht und Wolfgang schon den Fotoapparat und den Bootshaken holen will, da entschließt sich der neugierige Saugfüßler nach einem letzten Blick an Deck doch noch zum Plumps zurück ins Wasser! Sachen gibt’s!
Auf dem kurzen Stück zur Baie de Kuto (jetzt endlich ohne Kreuzfahrtschiff!)beißt der nächste Thunfisch! Abendessen schon gesichert! Vorher gibt es aber noch einen musikalischen Sundowner auf der „Tilly Whim“, Tom übt immer fleißig Ukulele und ist seit dem ersten gemeinsamen Bordkonzert im Juni auf Fiji süchtig nach dem „Drunken Sailor“ und all den anderen simplen Songs, die mein Skipper so klampft.


Zurück zum Törn: Von Neukaledonien nach Neukaledonien - Oktober 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...