04.11.2002

Montag, 04.11.02 – Aufgabenverteilung: Dieter und Monika erledigen den Großeinkauf – und Wolfgang den Behördenkram, also das Ausklarieren. Wolfgang würde natürlich auch viel lieber Taschen voller Lebensmittel durch die Gegend schleppen, aber leiderleider muss er beim Zoll, Hafenmeister und Einwohnermeldepolizei eigenhändig ein paar Unterschriften leisten und darf so nur die Verantwortung tragen…
Am Nachmittag sind alle drei wieder hier an Bord vereint, alle Einkäufe werden verstaut, die Liegegebühr wird bezahlt und zum Abschiedsessen geht es zum netten Vietnamesen um die Ecke.
Abschiedsessen?! Jawohl: morgen soll es los gehen in Richtung Neuseeland, das war die Südsee beim „Kurs West“! Abschied außerdem von den „Orinocos“, die nach Australien weiter wollen. So ist das Seglerleben eben: zu einer Menge schöner Freundschaften gehören leider auch eine Menge traurige Abschiede. (Und natürlich Wiedersehensfeste, die sind das Beste!!!)


Zurück zum Törn: Von Neukaledonien nach Neuseeland - November 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...