28.12.2002

Samstag, 28.12.02 – 29 Meilen in 4,5 Stunden: noch so ein wunderbarer Segeltag! Südwestwind um fünf Beaufort, Kurs Nord bis in die Whangaparapara Bay auf Great Barrier Island. Da steht zwar ein wenig Schwell in die Bucht hinein, aber hinter dem kleinen Fähranleger liege ich dann doch recht ruhig, zumal der Wind nach Sonnenuntergang einschläft. Und zumal meiner Mannschaft das sowieso mal wieder egal ist, weil sie alle zusammen beim Abendessen in der gemütlichen Great Barrier Lodge hocken und sich durch die Zweige eines großen, wunderbar blühenden Pohutukawa-Baumes hindurch anschauen, wie ich hier unten in der Bucht an 40 Meter Kette vor mich hin schwoje.


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Whangarei - Dezember 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...