29.12.2002

29.12.2002

Sonntag, 29.12.02 – Wwolfgang geht ja üblicherweise nur ins Wasser, wenn es knapp Körpertemperatur hat. Da muss er hier ein wenig wandern, nämlich zu den heissen Quellen! Die mitgeführte Rückenbürste kommt zum Einsatz, das Badegel leider nicht, denn es ist nicht sicher, ob die Duftmarke auch den anderen Ausflüglern (schließlich sind Sommerferien!) genehm wäre…
Schilderungen von Wanderungen durch Great-Barrier-Dschungel bekommt ihr ja noch öfters, Christian behauptet z.B. dass seine letzte Dschungelwanderung in Malaysia im Vergleich zu hier nur ein „Spaziergang zwischen ein paar Topfpflanzen“ war! Nur mal so als Hinweis…
Am Nachmittag darf ich mich durch ein paar Felsen schlängeln bis sich mein Bug in den Naturhafen von Port Fitzroy dreht. Halb Auckland hatte übrigens anscheinend die gleiche Idee – mindestens 250 Yachten, wo wir vor zwei Wochen noch alleine waren! Aber hier ist reichlich Platz, außerdem lässt das Yachtieaufkommen auf ’ne gute Sylvesterparty hoffen!


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Whangarei - Dezember 2002

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...