16.01.2003

Donnerstag, 16.01.03 – Da der Törn nach Süden gehen soll, wird vorher noch schnell eine Nordland-Rundtour im Auto gemacht. Das Kauri-Museum, die Riesenbäume an der Westküste, die Dünen, das Hundertwasserklo (nach zwei Stunden Autofahrt „müssen“ sogar alle!!!) in Kawakawa und Winfried, der Wetterfunker, der auch schon eine Sehenswürdigkeit ist und von der „Anna Maria“ aus den morgendlichen Krautfunk leitet. Außerdem sind Winfried und Ute von Suwarrow und Samoa her (s. Logbuch!) Bekannte von Gerlinde und Michael, im Boat Club von Opua wird also ein weiterer Abend mit dem Aufwärmen gemeinsamer Erinnerungen verbracht, und das dauert auch wieder!!!


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Auckland - Januar 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...