17.01.2003

Freitag, 17.01.03 – Morgens werde ich vollgebunkert, was hier in Whangarei besonders gut geht, weil man den Einkaufswagen vom Supermarkt bis vor meinen Liegeplatz schieben kann. Das Umherschieben von Einkaufswagen gehört ja offensichtlich zum Stadtbild, siehe Dienstag! Am Nachmittag gleite ich dann bei leichter Brise aus Südwest den Whangarei River hinunter bis zur schönen Ankerbucht unter dem Bream Head. Und das Lossegeln hat auch im fünften Jahr meiner Weltumsegelung nichts von seiner Faszination verloren! Der wunderbare Moment, wenn der Motor abgestellt wird, der Skipper die Meeresgötter besänftigt und ich endlich wieder Hauptdarstellerin nach all den Landtagen bin!!!


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Auckland - Januar 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...