01.02.2003

Samstag, 01.02.03 – Nur eine kleine Liste der besichtigten Kuriositäten: ein Parlament, das auf Gummipuffern steht; ein so verstecktes Hafenbecken, dass der olle Cpt. Cook glatt vorbeigesegelt ist; ein Megamuseum (das berühmte „Te Papa“), in dem man ALLES über Neuseeland erfahren kann (wendet euch in Zukunft mit Fragen über die Maori-Mythologie, den Knochenbau der Riesenmoas oder den Prozentsatz an endemischen Pflanzen getrost an meinen Skipper!); eine über einem Rockkonzert schwebende riesige Metallkugel; eine Standseilbahn und -Gott sei Dank- eine irische Kneipe. Und das alles in einer schönen, jungen, quirligen Stadt.


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Auckland - Januar 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...