10.03.2003

Montag, 10.03.03 – Sturmwarnung, denn der Wetterbericht hat leider Recht. Hier an Bord kann man auch nicht so ganz viel machen, Michi und Klaus sortieren schonmal die Seekarten für Australien, der Rest pullt mit dem Beiboot an Land.
Am Abend freut sich die Kneipenbesatzung schon auf das traditionelle Neuseeland – Galateia-Billiardturnier!
Die Natur hat auch noch für ein Highlight gesorgt, denn der starke Wind bringt das Plankton in der Bucht auf jedem Wellenkamm (und davon gibt es bei Sturmwarnung ja auch in geschützten Gewässern wie hier durchaus reichlich!) hell zum Leuchten, außerdem leuchten das Kielwasser und die Riemenenden des Beibootes beim Pullen, und wenn ihr euch das jetzt als einziges Licht in einer windigen Bucht vorstellen könnt, dann könnt ihr euch auch vorstellen, wie gruselig es meiner Mannschaft beim Heimweg zurück hierher an den Ankerplatz zumute ist! Sechs Menschlein in einem Gummiboot, umgeben von schwarzem Wind und phosphoreszierenden Wellen…


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Sydney - März 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...