14.03.2003

Freitag, 14.03.03 – Australien, wir kommen! Der Zoll hat nichts einzuwenden, die Marinagebühren sind bezahlt, ich habe den Bauch voller Wasser und Diesel und das Wetter… das Wetter ist ein gewisses Risiko, weil der tropische Zyklon „Erica“, der gerade Noumea (Neukaledonien) zerbröselt hat, Kurs Südost einschlägt und am Sonntag 300 Meilen nordöstlich der Bay of Islands liegen soll. Was zu ertragen wäre. Wir hätten dann Südostwind, vielleicht einen Tag lang in Sturmstärke, aber bei „Kurs West“ müsste es gehen. Wenn Erica allerdings frecherweise weiter südlich zöge, dann wäre sie am Sonntag hier. Die Windrichtung wäre dann egal, denn bei 100 Knoten waagerecht ist alles egal…
Vorerst lädt aber eine leichte Brise aus Süd zum kleinen Inselbummel durch den verwunschesten Teil der Bay of Islands ein. Danach zieht mich der Blister nach Norden, zunehmender Wind am Nachmittag sorgt für ein paar Trainingssegelwechsel – und um 02.30 h am


Zurück zum Törn: Von Auckland nach Sydney - März 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...