26.04.2003

Samstag, 26.04.03 – Um 03.00 h in der Früh fällt im nächsten großen Naturhafen an Australiens Ostküste der

Anker: Port Stephens ist sogar etwas größer als Sydney Harbour, wird aber nur zum Angeln und

zum Wassersporteln im Allgemeinen genützt. Eine richtige Stadt gibt es nicht, nur ein paar

Ferienorte und eine Edelmarina mit kostenloser Whirlpoolbenutzung für entkräftete

Nachtfahrer! Nach dem Frühstück verholt mich Michi also vom Ankerplatz an den Gästesteg,

damit sich meine Mannschaft nur Minuten später in die Blubberwanne verholen kann!
In der Nelson Bay haben sich so viele Kneipen angehäuft, das man fast von einem Städtchen

reden kann, jedenfalls gibt es so lebensnotwendige Dinge wie Steaks vom Grill, frische

Austern, ein schweizerisches Café und eine Pinte mit erstklassiger Live-Band!


Zurück zum Törn: Von Sydney nach Brisbane - April 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...