05.05.2003

Montag, 05.05.03 – Das nächste Hochwasser trägt uns über die Flachs südlich von Eden Island, danach reichen die Tiefen bis in die große Moreton Bay überall aus, deshalb setzt Michael die Fock und wir gleiten lautlos durch die grünen Kanäle des Broadwaters. Nur noch Vogelgezwitscher und das Rauschen des Windes in den Mangroven… und Wolfgang behauptet mal wieder frech, dass ich die einzige deutsche Yacht sei, die in diesen Gewässern unterwegs sei, da kommt uns der Katamaran „Bingo“ mit Harald, Frau und Kind entgegen, Freunde aus Vanuatu!
Neue Freunde gibt es auch noch zu berichten: Auf dem Weg nach Peel Island überholen wir die „Torokima 2“. Peter, der Skipper, kommt zum Sundowner am Ankerplatz im Lazaret Creek herüber gerudert und erzählt lustige Geschichten seiner eigenen, gerade beendeten 13-jährgen Weltumsegelung!


Zurück zum Törn: Von Sydney nach Brisbane - April 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...