15.05.2003

Donnerstag, 15.05.03 – Der Liegeplatz im Herzen von Brisbane hat einen einzigen Nachteil: es gibt keine Möglichkeit, wirklich nah mit einem Taxi an mich heran zu kommen! Deshalb wird der fällige Großeinkauf bis auf heute Abend verschoben, wo ich nach vier Stunden Fahrt unter Maschine durch strömenden Regen (auch den gibt es ja manchmal beim „Kurs West“!) einen Liegeplatz beim Yachtclub in Shorncliff bekomme. Ein einheimischer Segler lädt meine pudelnasse Crew im Ölzeug in seinen Lexus, und ein paar Stunden später bin ich vollgeladen für die nächsten beiden Wochen.


Zurück zum Törn: Von Brisbane nach Mackey - Mai 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...