17.06.2003

Dienstag, 17.06.03 – Wieder eine Bucht weiter, wieder nur sieben Meilen. Weil es wieder schade gewesen wäre, diese Bucht auszulassen. Das Gulnare Inlet gilt als einer der sichersten Ankerplätze dieses Reviers, und wirklich, ganz hinten in diesem langen Schlauch ist das Wasser glatt wie in einem Ententeich. Ein Kookaburra lacht sich zur Begrüßung halb schlapp, deshalb heißen diese übergroßen Eisvögel auf Deutsch wohl auch Lachender Hans. Zum ersten Mal seit Airlie Beach haben wir wieder ein GSM-Netz, aber nur manchmal und irgendwie nicht so richtig, was zu stundenlangem Getippse auf dem Handy führt! Das hat der Kookaburra wohl gewusst…


Zurück zum Törn: Von Mackey nach Mackey - Mai 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha wird geladen...