13.10.2003

Montag, 13.10.03 – Am Äquator treffen auch die Wettergeschehen der Erdhalbkugeln aufeinander und ringen um die Vormachtstellung: Das Ergebnis erinnert an den April in Deutschland, nur mit 28° höherer Durchschnittstemperatur. Sonnenschein und Schauer lösen sich im Stundenrhythmus ab, wegen der Gefahr südwestlicher Winde hält der Skipper etwas nach Süden vor, so dass um 14.05 h auf 105°51,9’E DIE LINIE schon wieder überquert wird und ich wieder auf der Südhalbkugel segele! Langsam und gemütlich übrigens, weiterhin umlaufende leichte Brisen, aber schön glatte See und ein toller Sonnenuntergang.


Zurück zum Törn: Von Bali nach Singapur - September 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...