10.11.2003

Montag, 10.11.03 – Arbeitsteilung: Dirk und Wolf machen mich seeklar, Wolfgang und Jack erledigen wochenendbedingt erst heute den Einklarierungsbehördenkram, Simone, Tanja und Daniela klappern die Märkte nach frischem Obst und Gemüse ab. Und so ist um12.00 h schon alles erledigt, Wolf und Tanja steigen zu Jack über, Leinen los und weiter nach Norden!
Leichte Brisen füllen die Segel – oder auch nicht. „Matelot“ wagt sich recht nah an das Verkehrstrennungsgebiet, ich bleibe lieber unter Land. Um 18.30 h werden die Positionsleuchten eingeschaltet, die erste Nachtfahrt der Reise beginnt, Daniela und Dirk erwischen die schönste Wache mit Mondaufgang, schönem Wind und allem, was zu einer perfekten Nacht gehört…


Zurück zum Törn: Von Singapur nach Phuket - Oktober 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...