31.12.2003

Mittwoch, 31.12.03 – Frühstück im Hong! Bei Niedrigwasser passt nämlich das Beiboot durch den Tunnel – und so können nicht nur die Teekannen, sondern auch die Fotoapparate an dieses spezielle Fleckchen Erde gebracht werden! Vogelgezwitscher und eine kühle, an das Innere einer gotischen Kirche erinnernde Atmosphäre, bis die ersten Sonnenstrahlen über den Kraterrand kriechen.
Sylvia steuert mich später bei böigem Wind an der Leeseite von Ko Lanta entlang, und weil wir den letzten Tag des Jahres ein wenig feiern wollen, ankern wir vor dem Ferienort Laem Koh Wang. Mit einem schönen, thailändischen Sylvesterbuffet, mit viel Spass bei der „Reise nach Jerusalem“ (Gerdi gewinnt eine Flasche Bier!), beim Luftballontanz und beim richtigen Tanzen, mit einem Strandspaziergang, mit den heiligen Böllern vom Tempel bei Phuket und mit einiger Bewunderung für den Mut, mit dem die Thais versuchen, Sylvesterraketen möglichst waagerecht abzuschießen, feiern wir in das neue Jahr!


Zurück zum Törn: Von Phuket nach Phuket - Dezember 2003

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...