26.02.2004

Donnerstag, 26.02.04 – Hat schon was, mit der Yacht am Flughafen vorgefahren zu werden! Und das ist so auch wirklich nur hier in Male möglich: Um 06.45 h fällt der Anker vor dem Abflugterminal, Gute Reise Euch allen, vielen Dank und hoffentlich bis demnächst!
Ähnlich wie auf allen anderen Flughäfen der Welt darf man auch hier nicht vor dem Eingang dauerparken, also zurück in die Lagune. Ein kleines Tankschiffchen liefert wie versprochen Diesel, danach müssen Dieter und Wolfgang in die Stadt zum Großeinkauf für den Törn nach Hurghada. Ingrid und Tim kommen mit, irgendwie klappt dann irgendwas mit dem Taxi vom Supermarkt nicht, weshalb Wolfgang und Dieter das Retourboot um 16.30 h verpassen. Macht nichts, wird eben alles umdisponiert, Abendessen gibt es in der Stadt mit den „Sonnenscheins“, während die Einkäufe in der Lagune mit dem Dhoni hin und her fahren, der Dhonikapitän hat versprochen, gut aufzupassen.


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...