27.02.2004

Freitag, 27.02.04 – Ein Tankschiffchen für Wasser gibt es auch, Dieter legt mich längsseits an und nach etwas telefonischem Hin und Her werden meine Tanks eimerweise gefüllt, weil es keine geeignete Pumpe gibt. Dauert etwas länger, ist aber lustig.
In der Stadt hat inzwischen mein Agent die Schiffspapiere zur Ausreise vorbereitet, die Wäsche ist auch fertig geworden, vom Gemüsemarkt gibt es noch eine Bananenstaude und die gestern vergessenen Eier – und dann geht es mit Ingrid, Tim und Martin in den Club Med zum Abschied feiern. Und natürlich zum Buffet plündern, Tim ist der Meisterdieb!


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...