03.03.2004

Mittwoch, 03.03.04 – Der Tag bringt einfach nur schönes Segeln, am Abend wird es dann so ruhig, dass Dieter und Wolfgang eine Delfinschule unter Deck pfeifen hören. Da unterbricht meine Mannschaft das Abendessen natürlich gerne, um den Außenbordskameraden im Mondschein zuzuschauen, wie sie um meinen Bug herum ihre Späße machen! Und Delfine bringen ja bekanntlich Glück! Um 21.00 h ist es dann soweit, Dieter bekommt die Nachspeise wunderbarerweise direkt bis in die Koje geliefert, durch das offene Luk springt ihm nämlich ein Fliegender Fisch mitten ins Gesicht… Wolfgang wünscht „Guten Appetit!“


Zurück zum Törn: Von Male nach Hurghada

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...